109. MNU-Bundeskongress in München/Garching

"Begeistern mit Technik: Unterricht lebensbedeutsam und anwendungsorientiert gestalten"

München lädt von Sonntag, 25.3.2018, bis Mittwoch, 28.3.2018, zum 109. MNU-Bundeskongress ein.

Das Exkursionsprogramm wird bis einschließlich Donnerstag, 29.3.2018, fortgeführt.

Anmeldung

Die Teilnehmeranmeldungen wird ab 19. Januar 2018 möglich sein.

Eröffnungsvortrag

'Experimente als Gerichtshof' von Prof. Dr. Harald Lesch.

Harald Lesch 1

Bewährte Struktur

Der Kongress bietet Ihnen drei Tage lang ein reichhaltiges Vortrags- und Workshop-Programm für Lehrkräfte der MINT-Fächer in allen Schularten.

Neue Akzente

Gemäß unserem Motto sollen Inhalte aus der Technik als lebensbedeutsame Kontexte für den Unterricht im Mittelpunkt des Kongresses stehen. Sowohl Unterrichtsinhalte als auch fachdidaktische Methoden werden in Form eines Vortrages, Workshops oder Posters vorgestellt. Fachwissenschaftlichen Inhalten kommt in den allgemeinbildenden Schulen eine besondere Bedeutung zu, um auf zukünftige technologische Entwicklungen vorzubereiten und Nachwuchskräfte zu motivieren.

Darüber hinaus ist der Dienstag Schwerpunktstag für die Astronomie und der Mittwoch für die Informatik in Form des 'Informatiklehrertag Bayern'.

Schon am Montag Nachmittag liegt ein Fokus auf der MINT-Bildung im Übergang von der Primarstufe zur Sekundarstufe I.

Informatiklehrertag Bayern

Logo der Gesellschaft für Informatik
Am Mittwoch, 28.3.2018, findet im Rahmen des MNU-Bundeskongress auch der 11. Informatiklehrertag Bayern (ILTB) statt. Er wird zusammen mit der Gesellschaft für Informatik organisiert.

 

Weitere Highlights des Kongressprogrammes

Science-Slam am Montag

Expertentreffen zum Thema „Sensorgestützes Experimentieren im Unterricht“ am Dienstag

„Das Anthropozän – Wie der Mensch die Erde verändert“: Vortrag von Prof. Dr. Harald Lesch mit anschließenden Workshop „Physik des Klimawandels für die Schule: Verstehen und Handeln“

Ein Tag für Schülerwettbewerbe

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Exkursionen zu den Forschungseinrichtungen auf dem Campus und den touristischen Sehenswürdigkeiten in und um München

Es lohnt sich auf jeden Fall, schon am Sonntag zu speziellen Stadtführungen und dem Eröffnungsabend im Deutschen Museum anzureisen und am Donnerstag noch an einer fachlichen oder eher touristischen Exkursion teilzunehmen.

Der MNU-Abend findet wie gewohnt am Dienstag Abend statt. Freuen Sie sich auf ein bayerisches Buffet im Hofbräukeller München!

Tagungsort

614558

Campus Garching der Technischen Universität München
Gebäude der Fakultät für Maschinenwesen
Boltzmannstraße 15
85748 Garching b. München

Lokaler Kooperationspartner

Wir danken im Besonderen der TUM School of Education und dem Lehrstuhl für Ergonomie für ihre Unterstützung.

TUM

Sponsoren

Wir danken allen unseren Sponsoren für die Unterstützung des Bundeskongresses.

CASIOLogoBlauAufWeiss
Logo Fa. Cornelsen
d fine logo
Logo des Deutschen Musums
Ernst Klett Verlag.svg
Westermann Druck und Verlagsgruppe Logo.svg

 

Und ebenso danken wir für die technische Unterstützung:

Logo CampusLan